HABEN ODER NICHTHABEN - DAS IST DIE FRAGE
Die Ökonomies des Begehrens

2017
Kindle Edition
ISBN: 978-3-942131-85-8
Ferrari Media

Rezensionen

Etwas zu haben, also Besitz und Eigentum, ist fundamental und essentiell unverzichtbar. Sein ist Haben, sagt Rabbi Nilton Bonder und versucht, die Aufgabe des Besitzes in unserem Leben offenzulegen – mit Fragen wie: Wie nehmen wir etwas in Besitz? Wie kann etwas Besitz sein, selbst wenn es (nicht mehr) in unserem Eigentum ist? Und wieso definiert sich Besitz auch durch das, was wir nicht haben: Und erstaunlicherweise ‚haben’ wir etwas nicht nur, weil wir es gekauft haben.
Je nach Lebensabschnitt können die Antworten zu der Frage ‚Haben oder Nichthaben’ unterschiedlich ausfallen – in der Welt des Kindes ist die Rolle oder Aufgabe von Haben oder Besitz eine andere als in der Welt des Erwachsenen. So gesehen, ist ‚Haben’ ein changierendes Konzept, und es lohnt sich, es je nach Dimension oder Stufe anders zu betrachten.
Haben oder Nichthaben – diese Frage fordert uns immer wieder auf, eine Positionsbestimmung zu versuchen – wo stehen wir gerade auf unserem Weg im Leben.

 
 
 

DIE GRENZEN DER INTELLIGENZ

2016
ISBN: 978-3-942131-82-7
Ferrari Media

Rezensionen

Rabbi Nilton Bonder zeigt uns in seinem Buch Neid für Profis, wie es uns gelingen kann, Emotionen wie Neid, Eifersucht, Hass und Ärger, die uns oft auch gefangen halten, zu transformieren und für diese Veränderung auch eine gute Übung zu entwickeln; eine Übung, die es uns ermöglicht, ausgeglichener und reifer unseren Lebensweg zu gehen.

Unsere negativen Emotionen lehren uns viel über uns selbst und über unsere Art und Weise, wie wir uns mit anderen Menschen und mit der Welt als Ganzes verbinden.
Zusammen mit, Ökologie des Geldes‘ und ,The Kabbalah of Food‘ bildet ,Neid für Profis‘ eine Trilogie, die inspiriert ist von dem jüdischen Sprichwort: „Man erkennt jemanden auf dreierlei Art: durch seine Essschale, seine Tasche (seinen Umgang mit Geld) und seinen Zorn.“
Neid für Profis ist ein Buch über Menschen, die unser Leben bevölkern, und wie sie sich auf vielfältige Weise maskieren. Es ist ein Buch über heuchlerische Freunde, Feinde und ‚Andere’ – und vor allem über das heuchlerische ‚Ich’. Es ist ein Versuch, denen, die es lesen, zu helfen, ihre Wirklichkeit neu zu erzählen, beginnend mit der Neuverteilung der Hauptrollen in ihrem Leben, dessen Drehbuch sie sorgfältig selbst verfasst haben. Diese Drehbücher sind symbolische Seifenopern, die von uns selbst handeln, und sie bestimmen unser Schicksal, das bestimmt wird durch die, denen wir uns anschließen, und die, vor denen wir fliehen, ebenso wie durch Kummer und Überraschungen auf unserer Reise.
Neid für Profis ist ein Buch über die rabbinischen Erkenntnisse, die wir nutzen können, um in den Welten des Zorns unser Gesichtsfeld zu erweitern.

 
 

NEID FÜR PROFIS
vom umgang mit negativen gefühlen

2016
ISBN: 978-3-942131-83-4
Ferrari Media

Rezensionen

In diesem Buch geht es um die Wahrheit der Wirklichkeit jenseits der Grenzen unserer Intelligenz. Die Grenze zwischen Klarheit und Einbildung, Intuition und Illusion, Vorstellungsvermögen und Phantasterei ist ein Gebiet von Licht und Dunkelheit - ein im wahrsten Sinne des Wortes zwielichtiges Gebiet.

Hier helfen uns die Sinne, die eher einen Gegenpart zu dem üblichen erfahrungsbezogenen Menschenverstand bilden. Auf dieser Grenze wird Weisheit immer wieder neu gebildet, stellt Zweifel eine Ressource dar und Nebel ist ihr Medium.
Nilton Bonder, Bestseller-Autor aus Lateinamerika und engagiert sowohl in der Menschenrechtsbewegung als auch in Umweltschutzinitiativen, beschreibt die Sinne, die uns beim Erkunden dieser Grenze helfen. In unserer komplexen Welt erhöht der passende Gebrauch dieser Sinne, verbunden mit einer Haltung, die das Zwielicht respektiert, unsere Wahrnehmungskompetenz. Die Idee, darauf verzichten und in den Grenzen unserer Intelligenz bleiben zu können, schränkt unser Handlungsvermögen ein - etwas, was wir uns wohl zukünftig immer weniger erlauben sollten.
Also können wir Wahrheiten begrüßen, die niemals zu abschließenden Gewissheiten werden und die wir bisher vielleicht jenseits des rational Erfassbaren gesehen haben.

 
 

ÖKOLOGIE DES GELDES
aus jüdischer Sicht

2016
ISBN: 978-3-942131-78-0
Ferrari Media

Rezensionen

Rabbi Nilton Bonder weist uns auf eine motivierende und humorvolle Art den Weg zu wirtschftlichem Erfolg. Er fordert uns dazu auf, wirtschaftliches Verhalten - zwischenmenschliche Beziehungen und alle Arten des Austauschs eingeschlossen - aus einem größeren, ethischen Blickwinkel zu betrachten: Wir sollten uns nicht nur bewußt werden, wie wir unser Geld ausgeben, sondern auch, wie wir unsere Verantwortung als Menschen in einem globalen, ökologischen Umlauf wahrnehmen. Bonder schöpft sein Wissen aus jüdischer Ethik, rabbinischen Dialogen und aus Geschichten über die chassidischen Meister. Mit Sachkenntnis und Witz behandelt er Themen wie Wettbewerb, Partnerschaft, Verträge, Anleihen und Zinsen, Lotterien und Wunder, Trinkgelder oder Geschenke. Dank der chassidischen Lehren, die der Autor aus authentischer Tradition gekonnt in unsere Zeit übersetzt, erfahren wir nicht nur Wissenswertes über die Welt des Geldes, sondern erlangen auch Kenntnis über uns selbst: wer wir sind, was wir wirklich wollen, und wie wir dies erreichen.

   

Die Kabbala des Geldes
Erscheinungsdatum: November 2001
ISBN: 385681423X
Fischer Media

Rezensionen

Dieses Buch fordert uns dazu auf, wirtschaftliches Verhalten - zwischenmenschliche Beziehungen und alie Arten des Austauschs eingeschlossen - aus einem gröBeren, ethischen Blickwinkel zu betrachten: Wir sollten uns bewuBt werden, wie wir unser Geld ausgeben, aber auch, wie wir unsere Verantwortung ais Menschen in einem globalen, okologischen Umfeld wahrnehmen. Rabbi Nilton Bonder schöpft sein Wissen aus jüdischer Ethik, tradierter Mythologie sowie Geschichten über die Chassidischen Meister. Mit Sachkenntnis und Witz behandelt er Themen wie Wettbewerb, Partnerschaft, Verträge, Anleihen und Zinsen, Lotterien und Wunder, Trinkgelder oder Geschenke. Dank der kabbalistischen Lehren, die der Autor aus dieser authentischen Tradition gekonnt in unsere Zeit übersetzt, erfahren wir nicht nur Wissenswertes über die Welt des Geldes, sondern erlangen auch Kenntnis über uns selbst: wer wir sind, was wir wirklich wollen, und wie wir dies erreichen.

Rabbi Nilton Bonder weist uns auf eine motivierende und humorvolle Art den Weg zu wirtschaftlichem Erfolg, basierend auf den Lehren der jüdischen Mystik, der Kabbala. Das Werk richtet sich an alie Menschen, die spirituelle Werte und Einsichten hier und jetzt verwirklichen und verantwortungsvoll mit Geld umgehen wollen.

 
 

 

 

Der Rabbi hat immer Recht
Die Kunst, Probleme zu lösen

Erscheinungsdatum: 2013
ISBN 978-3-89670-883-0
Carl-Auer

Wer mit dem Rücken zur Wand steht, muss schnell denken. Wie aber lernt man, schnell zu denken und klug zu handeln, bevor man an der Wand steht?

Rabbi Nilton Bonder bringt den Leser in diesem blitzgescheiten und äußerst lebenspraktischen Buch in Kontakt mit nützlichen Erfahrungen und Strategien, wie sie nur der „jiddische Kopp“ zu bieten hat. Sie helfen, komplexe Sachverhalte rasch zu erfassen und völlig neu zu betrachten. Solchermaßen selbst befähigt, lassen sich auch scheinbar unauflösbare Schwierigkeiten mutig angehen und elegant meistern.

In diesem Buch wird die Kunst, Probleme zu lösen, über meisterhaft erzählte Geschichten aus der jüdischen Weisheitstradition zugänglich gemacht. Diese Kunst hat in der jüdischen Kultur eine lange Tradition. Die jahrtausendelange Erfahrung existenzieller Bedrohung hat unglaubliche Lösungsgeschichten entstehen lassen, die immer aufs Neue überraschen: durch Scharfsinn, Klugheit, Mut und – nicht zuletzt – bei allem Ernst durch tiefen Witz.

Ein Schatz nicht nur für Therapeuten und Berater, sondern für alle, die anderen und sich selber helfen wollen, nicht vor die Wand zu fahren. Gehoben und in klaren, einfachen Worten beschrieben von einem Meister komplexen Denkens.

„Wie erlangt man ein gutes Urteilsvermögen?" – „Durch viel Erfahrung." – „Und wie sammelt man viel Erfahrung?" – „Durch Fehlurteile."

   

Erscheinungsjahr: 2001
ISBN: 3-85842-405-6
Pendo Verlag